Der «Web Shop Connector International»: Labelgenerierung für Kleinwaren bis 2kg

Du bist E-Commerce Händler:in mit einer der drei häufigsten Shop Softwares (Magento2, WooCommerce oder Shopify) und nutzt hauptsächlich unser Produkt Kleinwaren International im Briefkanal bis max. 2kg? Dann binde Dich für die Erstellungen der Versandetiketten und der Aufgabe Dokumente an unseren «Webshop Connector International» an.
Claudia Patocchi  |  09.07.2024  |  Lesedauer 3 Min
webshop-connector-international
Inhaltsverzeichnis

Einführung

Mit unserem cloudbasiertem Onlinedienst, dem «Webshop Connector International» (WSC), können Onlinehändler:innen einfach mittels PlugIn Lösung ihren Webshop anbinden und für ihre Sendungen im Kanal Kleinwaren bis 2kg das internationale CN22 Barcode-Label erstellen sowie die dazugehörenden Dokumente für die Annahmestellen der Post generieren und ausdrucken.

Die Webshops sind dann direkt mit der Versand- und Verzollungsplattform der Schweizerischen Post verbunden und die zwingend notwendigen elektronischen Daten (ITMATT- respektive EAD-Daten) werden korrekt im Vorfeld des Versandes an das jeweilige Empfängerland übermittelt.. Jede Sendung erhält einen Barcode als Identifizierung. Anschliessend wird im Onlineshop sofort die Trackingnummer sichtbar und kann dem Empfänger, der Empfängerin weitergeleitet werden (Achtung nur L- und R-Barcodes). Der Betreiber erhält ausserdem eine Übersicht aller Sendungen und kann diese auch jederzeit abrufen und verfolgen. Wenn eine Sendung kein Tracking Zusatzprodukt wie Priority Plus (L-Barcode) oder Einschreiben (R-Barcode) trägt, wird eine Identifikationsnummer beginnend mit «U» für untracked generiert. Dies bedeutet, dass die Sendung identifiziert werden kann für die Verzollung und alle weiteren postalischen Prozesse aber für den Absender bzw. Empfänger kein Service, sprich Trackingdaten zur Verfügung stehen.


Reduziere Verzögerungen

Der «WSC» bietet Schweizer Onlinehändler:innen also eine automatisierte Lösung für die zwingend notwendige Übermittlung der Sendungsdaten. Die Daten sind garantiert vollständig, es kommt somit ganz sicher zu keinen Sendungsverzögerungen aufgrund fehlender Sendungsdaten.

Ausserdem ist es dank «WSC» möglich, die Steuernummer (IOSS für EU-Mitgliedsstaaten, UK VAT-, und UK EORI-Nummer für Grossbritannien) direkt zu übermitteln. Das freut auch den Kunden oder die Kundin, da die fälligen Einfuhrabgaben (Mehrwertsteuer, ggf. Zoll, Handlingkosten) bereits durch den Verkäufer bezahlt sind und für sie beim Empfang in den meisten Fällen keine zusätzlichen Kosten anfallen (DDP-Versand, Einfuhrabgaben zahlt der Absender).

Der «WSC» erstellt das internationale CN22 Barcode-Label – egal, ob es sich um eine Sendung in die EU oder nach Übersee handelt.

«WSC» kurz und einfach zusammengefasst in unserem Erklärvideo: 

 

Folgende Produkte sind mit dem «WSC» kompatibel:

Folgende Shop-Softwares sind mit dem «WSC» kompatibel:

  • Magento 2
  • Shopify
  • WooCommerce
  • Es besteht ausserdem die Möglichkeit eines einfachen manuellen Uploads via Excel-Datei für alle die, die eine andere Shop-Software haben und dennoch ihre CN22 Barcode-Lables und Dokumente automatisiert erstellen möchten.

Die optimale Lösung für KMU

Der «WSC» steht allen Kundinnen und Kunden als Onlinedienst im Kundenportal zur Verfügung und kann mit wenigen Klicks an den eigenen Webshop angebunden werden.

Der «WSC» ist für alle KMU, die keine eigenen Plug-ins bauen wollen, die beste Lösung, um den Anforderungen des internationalen Versands für Kleinwaren international bis 2kg gerecht zu werden.

Der «WSC» unterstützt den weltweiten Versand von postalischen Priority-Kleinwarensendungen. Also Sendungen mit einem Gewicht bis zwei Kilogramm und einer Breite +Höhe + Länge von maximal 90 cm, längste Seite maximal 60 cm. Der Versandwert darf einen Betrag von 1000 CHF nicht überschreiten. Die Empfängerinnen und Empfänger können Privat- oder Geschäftskunden sein. Andere Produkte für den Export wie PostPac International Paket-Labels werden vom «WSC» nicht unterstützt. Wir haben für jedes unserer Exportprodukte eine Möglichkeit entweder via unseren Onlinediensten oder API.Schnittstellen die Exportlabels- und Dokumente zu erstellen. Für das Product PostPac International zum Beispiel, haben wir eine separate API-Schnittstelle oder unseren Onlinedienst “Frachtbriefe erstellen" (gegen Rechnung).



Empfohlene Publikationen
Show All Articles
Retourenquote in der Schweiz – so kannst Du sie senken
Blog
17.07.2024 | 0 min

Retourenquote in der Schweiz – so kannst Du sie senken

Zollabwicklung Schweiz: Zolltarifierung für E-Commerce-Händler:innen leichtgemacht
Blog
16.07.2024 | 0 min

Zollabwicklung Schweiz: Zolltarifierung für E-Commerce-Händler:innen leichtgemacht

OSS und IOSS: eine Challenge für den Schweizer E-Commerce 
Blog
12.07.2024 | 0 min

OSS und IOSS: eine Challenge für den Schweizer E-Commerce 

Jetzt Newsletter abonnieren
Immer auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine News mehr.